www.anneschmatelka.com
/

Das Ziel ist die Losgelassenheit! Sie ist die wahre Harmonie zwischen Reiter und Pferd!

 

Wieso los-gelassen?

 

 


Los-gelassen entstand nachdem Totilas auf der EM in Aachen in der letzten Prüfung deutlich lahm ging und sein Reiter wie auch der ein oder andere Richter nicht erkannt haben, dass das Pferd aufgrund seiner nicht unerheblichen (Rücken-)Probleme - und die hatte er schon seit Jahren - nicht mehr schmerzfrei laufen konnte. Er konnte die Fehlbelastungen nicht mehr verkraften. Er war physisch und psychisch am Ende. Was für ein Trauerspiel!

Einige Wochen vor der EM hatte ich dem Generalvorsitzenden der Deutschen Reiterlichen Vereinigung FN geschrieben und inständig darum gebeten, Totilas die Teilnahme an der Europameisterschaft in Aachen zu ersparen. Einerseits, da die vom Reiter vertretene Reitauffassung unseren überlierferten Grundsätzen der Ausbildung deutlich widerspricht (um es hier freundlich zu formulieren) und andererseits, da davon auszugehen war, dass das Pferd die Belastung aufgrund seiner körperlichen Probleme nicht durchhalten würde. 

Die Antwort war im O-Ton, dass ich keine Ahnung hätte und dass das Gremium bestehend aus Spezialisten wüsste, was es tut....

Als dann eintrat, was vorauszusehen war, wurde mir bewusst, dass ich mit meinen Fachbüchern, meiner damaligen Tätigkeit als Chefredakteurin einer Pferdefachzeitschrift auf Zukunft nicht genug würde bewegen können.

So entstand los-gelassen. Ein Projekt, das heute mein Leben ausfüllt und das zu meiner Berufung geworden ist.

Mit los-gelassen kann ich Menschen und ihren Pferden mit meinem Wissen helfen.
Einem Fachwissen, dass ich unter anderem auch Herrn Stecken zu verdanken habe und einem reiterlichen Hintergrund, den ich vielen großen alten Ausbildern unseres Landes zu verdanken habe. 


Für dieses Wissen und Können-dürfen bin ich jeden Tag dankbar und ich freue mich über die vielen Mails von Menschen, die ihre Pferde lieben und denen ich mit Tipps und Hilfestellung oftmals helfen kann, dass es ihren Pferden wieder gut geht!

Jeder, der Hilfe sucht, kann sich an info@los-gelassen.com wenden. Wir versuchen, jeden Reiter zu unterstützen!