Die moderne Dressur….. und ihre Konsequenzen

„Geübt wird, was geprüft wird!“…

So die Aussage des bekannten Reitersmannes H.D. Donner. Damit hat er recht. Wer heute auf dem Turnier Vorne mitreiten will, der nimmt den Zügel kurz und macht Druck.
Den Rest schafft der festgehaltene Rücken und die durch Hand herbeigeführt absolute Aufrichtung. Turnieralltag bis auf internationales Niveau.

Passt man sich dem an, gibt es vielleicht sogar eine Schleife, mit Sicherheit aber ein verspanntes und irgendwann krankes Pferd….

Was ist richtig und was ist falsch?
Wo fängt ein gesundheitsschädliches Reiten an?
Welche Konsequenzen haben erste Verspannungen?
Was sagt uns ein nicht mehr taktreiner Schritt?
Woran erkenne ich am gerittenen Pferd Fehler in der Ausbildung?

Diese und weitere Fragen diskutieren wir anhand von vielen Videos und Prüfungen.
Das eigene Auge zu schulen und die Zusammenhänge zu erkennen, hilft, sein Pferd gesund zu erhalten – bis in ein hohes Alter….

Termin: 05. November 2021 von 19.00-21.00 Uhr
Ort: Onlineveranstaltung

Teilnahmegebühr: 50 Euro

You can enable/disable right clicking from Theme Options and customize this message too.